Technologie von united hoster

Das Rechenzentrum

Mit den Hosting/Housing-Lösungen von united hoster ist Ihr Webspace-/Server bestens aufgehoben. Vom Rackspace, über ein komplettes Rack bis hin zu einem Cage, alles ist möglich!

Hochmoderne Sicherheitsfeatures, Rund-um-die-Uhr-Monitoring durch unsere erfahrenen Systemtechniker, eigene Systeme mit Glasfaseranbindung. Ganz gleich, ob Sie Ihren eigenen Server outsourcen wollen oder auf einen vorkonfigurierten Server zurückgreifen möchten: bei uns erhalten Sie neben einer erstklassigen Infrastruktur einen professionellen Service, umfassende Beratung und höchste Verfügbarkeit.

Sie möchten das volle Programm an Qualität, dabei jedoch unabhängig und flexibel bleiben? Kein Problem, Sie erhalten bei uns bis zu 46 Höheneinheiten pro Rack, die vitalen Dienste werden 24/7 überwacht, und im Störfall erhalten Sie umgehend eine Meldung.

Standort unseres Rechenzentrums

 

Die Serverracks im Rechenzentrum sind modular aufgebaut und werden auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst. Jedes Rack ist mit Cat 7 und Telefonverkabelung ausgestattet; auf Wunsch kann eine Anbindung mit Glasfaser (Multi- und Singlemode) realisiert werden. Interne Verbindungen von Rack zu Rack sind in allen Varianten möglich.

Details Haupt-Rechenzentrum Frankfurt

Anschrift:
Hanauer Landstraße 291b, 60314 Frankfurt am Main
  • Redundante Glasfaseranbindung
  • Redundantes 2,72 TBit/s Routing-Equipment
  • 430 Gbit/s Anbindung an verschiedene Carrier
  • Skalierbare Netzwerkinfrastruktur dank CWDM-Technologie
  • Jedes Rack mit 20 Gbit/s ausgestattet
  • Open Peering Philosophy für bestmögliche Netzwerkperformance

Sicherheit:

  • 24x7 - Network Operation Center
  • 24x7 - Monitoring-System
  • Modernes Brandfrüherkennungssystem
  • Löschgasanlage Novec 1230
  • Spezielle Tür- und Schließsysteme
  • Separate F-90 Zonen mit rauchdichten Türen
  • Biometrisches Zutrittssystem
  • Kameraüberwachung aller Sektoren

Energieversorgung

  • Power Usage Effectiveness von unter 1,3
  • Stromanbindung mit über 1 Megawatt
  • Redundante Transformatoren in separaten Räumen
  • Redundante, umweltschonende USV-Anlagen
  • Leistungsfähige Dieselaggregate
  • Kalt-/Warmgänge mit vollständiger Rack-Einhausung
Details Backup-Rechenzentrum Köln

Anschrift:
Am Springborn 1, 51063 Köln
  • Internet Anbindung bis zu 2x 40GBit/s (Glas)
  • Automatische Alarmanlage / Zugangskontrolle
  • Videoberwachungssystem
  • Feuermeldeanlage mit direkter Anbindung zur Feuerwehr
  • Argongaslöschanlage
  • Dieselgeneratoren 500.000 VA / 3.000 Liter Tank
  • Redundantes Glasfasernetzwerk
  • USV: 450.000 VA
  • Leistungsfähige Klimatechnik (8 redundante Klimageräte)
  • Reserve Backup Leitung / weiterer Backbone
  • Carrierneutrale Anbindung möglich

Energieversorung

  • Versorgung über die Rheinenergie AG
  • 500.000 VA Öltransformator
  • USV-Diesel Anlage
  • Umschaltzeit: 0,00 sec
  • Treibstoffvorrat für ca. 24 Stunden bei Vollast (2 x 2.000 Liter Diesel)
  • ständige Überwachung der Anlage über EDV

 

Sicherheit im Rechenzentrum / Brandschutz / Brandmeldeanlage
Wird durch die Brandfrühesterkennung ein Voralarm ausgelöst, geht automatisch die Klimaanlage aus, und weitere Zufuhr von Sauerstoff wird verhindert. Der Rauch gelangt zu den optischen Rauchmeldern der Brandmeldeanlage und löst dort einen Hauptalarm aus.

Löschgas Argon
Bei einem Hauptalarm wird der betreffende Raum mit dem Löschgas Argon geflutet. Dieses Gas entzieht dem Feuer die Brandenergie und ist für Menschen und Server unschädlich.

Energieversorgung / Stromversorgung
Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Akkumulatoren und einem Dieselgenerator. Die Akkumulatoren führen bei einem Stromausfall solange Energie zu, bis die Diesel-Aggregate der Firma MAN angelaufen sind und die Stromversorgungslast übernehmen können.

Eskalationsplan
Die Verfügbarkeit eines Servers hängt neben der Stabilität von Hardware und Software stark von der Qualität des Betriebs ab. Unternehmenskritische Webseiten & Applikationen erfordern einfache und klare Betriebskonzepte. Diese umfassen das aktive Monitoring der Server-Infrastruktur mit Hilfe moderner Software-Lösungen. Sie helfen, frühzeitig Systemfehler sowie Ressourcenengpässe und Performance-Probleme zu identifizieren und ungeplante Nichtverfügbarkeiten zu vermeiden. Kommt es doch zu Systemausfällen, stellen unsere individuellen Eskaltionspläne eine kurze Ausfallzeit sicher. Gemeinsam entwickeln wir ein entsprechendes SLA mit Notfallprozeduren & Eskalationsplan. In jedem Serverhousing & Colocation Paket ist dieser Service bereits inklusive. Die Möglichkeiten reichen von automatischen Reboots bis hin zu einer sofortigen telefonischen Benachrichtigung.

Umweltschutz
Unsere Rechenzentrumsinfrastruktur wurde nach ökologischen Gesichtspunkten geplant und umgesetzt, es werden ausschließlich Komponenten mit erstklassigen Effizienzwerten verbaut. Dies gilt insbesondere für unser USV- und Klimatisierungssystem. Durch Öko-Strom können wir bis zu 1500 Tonnen CO² pro Jahr einsparen.