Ubuntu 18.04 verfügbar

Ab sofort ist in allen unseren Serverpaketen Ubuntu 18.04 mit / und ohne Plesk Onyx verfügbar. Bionic Beaver („bionischer Biber“) ist der Name von Ubuntu 18.04 LTS und Ubuntu 18.04 Server Edition.

 

Ubuntu 18.04 LTS mit 5 Jahren Support

Das im April 2018 erschienene Ubuntu 18.04 ist wieder eine LTS-Version. Das LTS steht für „Long Term Support“. Canonical bringt alle zwei Jahre eine LTS-Version heraus. Wer bis jetzt Ubuntu 16.04 LTS oder Ubuntu 14.04 LTS verwendet, für den bietet sich ein Wechsel zu Ubuntu 18.04 LTS an.

Canonical wird für Ubuntu 18.04 LTS also wieder fünf Jahre lang Updates bereitstellen. Wer Bionic Beaver installiert, muss somit fünf Jahre lang kein komplettes Betriebssystem-Upgrade durchführen und bekommt für diesen langen Zeitraum, also bis 2023, alle Sicherheits-Updates.

Canonical-Chef Mark Shuttleworth hat sogar mitgeteilt, dass Ubuntu 18.04 LTS auf bis zu zehn Jahre Support- und Sicherheits-Updates verlängert werden kann, also bis April 2028. Zahlende Kunden erhalten jetzt sogar bis zu zehn Jahre lang Sicherheits-Updates im Rahmen des Extended Security Maintenance ESM. Bei Unternehmens-Projekten, deren Entwicklung viele Jahre dauert, brauchen die Entwickler Zukunftssicherheit. Beispielsweise bei Finanzdienstleistern, Telekommunikationsunternehmen und IoT-Firmen. Diese Kunden will Canonical mit dem zehnjährigen Support besonders ansprechen.

 

Am besten jetzt gleich auch über unsere neuen vServer Produkte informieren unter

https://www.united-hoster.de/server/virtual-server/vserver-linux.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.