Sicherheitsproblem! Bitte dringend beachten und reagieren!

Sehr geehrte Kunden und User,

wie Sie bereits aus der Presse entnehmen konnten, besteht derzeit eine gefährliche Sicherheitslücke in der Linux-Shell Bash.

Quelle, Heise Verlag:

http://www.heise.de/security/meldung/ShellShock-Standard-Unix-Shell-Bash-erlaubt-das-Ausfuehren-von-Schadcode-2403305.html

Bitte folgen Sie daher als Linux VPS User / Root Server jeglicher Art, dieser Anleitung:

Standard-Unix-Shell Bash erlaubt das Ausführen von Schadcode

Die großen Linux-Distributionen sind momentan dabei, eine von den Entwicklern des Bash-Projektes als kritisch eingestufte Sicherheitslücke zu stopfen. Diese bedroht vor allem Webserver und erlaubt das Ausführen von beliebigem Schadcode aus dem Netz.

Bash ist die Standard-Shell auf den meisten Unix-Systemen, inklusive fast aller Linux-Distributionen und Mac OS.

Aus diesem Grund empfehlen wir dringend allen Kunden die neusten Sicherheitsupdates für Ihr Betriebssystem einzuspielen.

Das Einspielen von Sicherheitsupdates führen Sie wie folgt durch:

1. Loggen Sie sich via SSh auf Ihrem Server ein

2. Führen Sie den/die folgenden Befehl(e) aus:

Debian 7.0

#apt-get update

#apt-get upgrade

Ubuntu 12.04 / Ubuntu 14.04

#apt-get update

#apt-get upgrade

Centos 6

#yum update

Bitte führen Sie dies unverzüglich durch. Jegliche Verzögerung kann zu einem ernsten Sicherheitsproblem führen.

Vielen Dank.

united hoster GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.