Erfolgreich Bloggen – 5 wichtige Tipps für deinen eigenen Blog

Es gibt viele Blogs im Internet, doch vergleichsweise wenige sind wirklich erfolgreich. Wir geben wichtige Tipps, wie dein Blog erfolgreich wird. Erfolgreiche Blogs unterscheiden sich von den vielen anderen Blogs, die kaum Besucher haben.

 

Tipp 1: Der erste Gedanke

Vor dem Start solltest du dir Gedanken über das Thema machen, wichtig ist es eine passende Nische zu finden. Auch als Blogger ist es wichtig nicht unbedingt mit dem Strom zu schwimmen, denn wer möchte schon zum xten Mal über das gleiche Thema im Internet lesen. Dies verschafft sicherlich keine großen Besucherströme.

 

Tipp 2: Durchhaltevermögen

Durchhaltevermögen ist das Erfolgsrezept schlechthin. Besucherströme kommen nicht über Nacht, daher ist es wichtig, sich nicht ermutigen zu lassen. Wer in den ersten Monaten regelmäßig bloggt, später dann aber nur noch sporadisch, der brauch sich nicht zu wundern. Wähle gerade zu Beginn eine längere Frequenz deiner Beiträge, behalte diese jedoch kontinuierlich bei. z.B. blogge jeden Samstag.

 

Tipp 3: Texte für Menschen schreiben

Schreibe die Artikel des Blogs nicht für Suchmaschinen, sondern für echte Menschen. Kein Mensch möchte einen Beitrag lesen, der für SEO und Suchmaschinen optimiert wurde. Die Menschen die deinen Blog-Eintrag gut finden, sind noch immer der Hauptfaktor für den Erfolg.

 

Tipp 4: Vermarktung

Verlasse dich nicht nur auf die Artikel des Blogs. Die Besucherströme werden so sicherlich ausbleiben. Einen neuen Blog kennt noch keine Suchmaschine und Follower kommen auch nicht über Nacht. Eine gute Vermarktung gehört ebenso dazu, denn wer nichts von den tollen Artikeln weiß, wird den Blog auch nicht besuchen.

Optimiere den Blog für Suchmaschinen (Stichwort: SEO). Nutze Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter etc. Gerade die Sozialen Netzwerke bieten Bloggern heute viele Möglichkeiten die eigene Reichweite zu steigern.

Verweis: https://www.united-hoster.de/blog/2016/08/01/10-seo-tipps-zu-besserem-webseiten-ranking/

 

Tipp 5: Besucher-Interaktion

Interagiere mit den Besuchern deines Blogs. Gerade Blogs fördern die aktive Beteiligung der Besucher und das sollte man als Blogger unterstützten. Gib den Besuchern die Möglichkeit die Blog-Beiträge zu kommentieren, wenn es Sinn macht, solltest du auch das ein oder andere Mal auf Kommentare reagieren. Lass dich aber auf keine Diskussionen ein. Meinungen sind oft unterschiedlich, die anderen von deiner Meinung zu überzeugen, ist nicht unbedingt ratsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.