Cloud für den Mittelstand – aber SICHER!

Noch zum Ende des vergangenen Jahres wurde 2018 als das „Cloud-Wachstumsjahr“ für den deutschen Mittelstands ausgerufen. Es hätte so schön werden können! Doch das Neujahrsfeuerwerk war kaum verglüht, als das komplette Ausmaß der zwei Sicherheitslücken Meltdown und Spectre bekannt wurden. Ein massiver Dämpfer für das mühsam erarbeitete Vertrauen in die Cloud-Technologie.

Aber: Alle Hoster und Cloud Provider haben umgehend reagiert und die Sicherheitslücken mittlerweile geschlossen. Ganz im Gegensatz zu vielen mittelständischen Unternehmen deren firmeneigene IT-Infrastruktur weiterhin stark gefährdet ist.

 

Ausgaben für Cyber- und Cloud Sicherheit haben sich verdoppelt

Aktuell sind noch rund 40 Prozent der Mittelständischen Entscheider hinsichtlich Cloud-Sicherheit skeptisch und rechnen für das aktuelle Geschäftsjahr, mit Mehrinvestitionen für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen in die eigene IT-Infrastruktur. Hier werden Schlagworte wie Backup-Lösungen, Firewalls und VPN Netzwerke genannt.

Während also viele mitteständische Betriebe noch zögern und sich über eigene Sicherheitsmaßnahmen Gedanken machen, welche beispielsweise bei einem DDoS-Angriff auf Ihre Infrastruktur verpuffen würden, haben laut dem international führenden Beratungshauses PWC, die Cloud Anbieter Ihre Ausgaben für Cyber- und Cloud-Sicherheit, in den letzten Jahren mehr als verdoppelt.

Geschäftsführer, welche die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Betriebs mittelfristig sichern wollen, sollten sich deshalb eine einfache Frage stellen: Können wir aus eigener Kraft und mit eigenen Mitteln, dauerhaft eine IT-Infrastruktur betreiben die heute und in Zukunft sicher ist?

 

Die Sicherheit Ihrer Daten steht an 1. Stelle

Haben Sie einen eigenen Sicherheitsdienst für Ihr Firmengelände, oder überlassen Sie den Schutz Ihres Betriebes einem professionellen Security-Dienstleister? Genau, dass lassen Sie (wenn überhaupt) von Profis machen! Ihre Unternehmensdaten sollten Sie heute unbedingt von Profis schützen lassen – denn…

Auch als kleines Unternehmen brauchen Sie stets aktuelle Sicherheitsmechanismen, welche Ihre Daten effektiv, vor den immer schneller wechselnden Angriffen aus dem Netz schützen können. Diesen Schutz jedoch aus eigener Kraft zu gewährleisten ist unverhältnismäßig teuer.

Strategische Partnerschaften mit einem Hoster oder Cloud Provider sind hier die deutlich einfachere und günstigere Lösung. Wir bei united hoster haben uns zum Beispiel darauf spezialisiert, mittelständischen Unternehmen den Weg in die Cloud zu ebnen. Die Sicherheit „Ihrer“ Unternehmensdaten steht für uns dabei, selbstverständlich an 1. Stelle.

In unserem TÜV/ISO-Zertifizierten Hochsicherheits-Rechenzentrum in Frankfurt am Main, sorgen wir mit den stets aktuellsten Sicherheitsfeatures, Rund-um-die-Uhr-Monitoring durch unsere erfahrenen Systemtechniker, einer mehrfach redundanten System-Architektur mit Glasfaseranbindung, Hardware Firewalls und DDoS-Schutz dafür, dass Sie sich über die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten und Anwendungen keine Gedanken mehr machen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.